Details

Stelle: Vollzeit
Vertragsart:
– Projektanstellung
– Arbeitsort Bremen / Kiel

Verfügbar ab: 30.08.2022

Projektmanager*in, Wasserstoff-Hub

Hypion ist Spezialist für die grüne Wasserstoffwirtschaft. Als gut vernetztes junges Unternehmen treiben wir die Entwicklung des neu entstehenden Marktes von nachhaltigem Wasserstoff voran. Unsere Mission ist es, über die Sektorenkopplung einen Beitrag zur Dekarbonisierung und Defossilisierung in der Mobilität, Industrie, Gebäuden und dem Strommarkt zu leisten.

Für das Projektmanagement eines wissenschaftlichen Großprojektes als initialer Impuls eines H2-Hubs suchen wir eine Projektpersönlichkeit ab 01. Sep. 22 oder alsbald, die in Bremen und Kiel die zentrale Koordinierungsschnittstelle innerhalb des Projektes bildet.

Dein Beitrag

  • Als Projektmanager*in (m/w/d) bist Du Kümmerer und treibst die ergebnisorientierte Umsetzung des Gesamtvorhabens aktiv voran.
  • Du denkst integrierte Systeme, um die Vielzahl von wissenschaftlichen Aktivitäten konstruktiv zusammenzuführen, zu koordinieren und damit neue Antworten und konkrete Anwendungen zu ermöglichen.
  • Du knüpfst Verbindungen zwischen Information, Erkenntnissen und Menschen innerhalb des Netzwerks und trägst somit zum Wissensaufbau bei.
  • Du hilfst bei der finanztechnischen und inhaltlichen Abwicklung, Dokumentation, Projektorganisation und der Koordination.
  • Du eignest Dir eigenes Wissen an und kannst es in Wort und Schrift vermitteln und einsetzen.

Dein Profil

  • Du hast ein Hochschulstudium abgeschlossen und Erfahrungen in Drittmittelförderprojekten gesammelt.
  • Du verfügst bereits über Berufserfahrung im Projektmanagement idealerweise mit Bezug zur Erneuerbaren Energie und insbesondere zu Wasserstoff.
  • Du bist strukturiert, hast Organisationstalent und übernimmst Verantwortung.
  • Kommunikationsfreude, Neugierde, analytisches Denkvermögen und eine zielorientierte selbstständige Arbeitsweise zeichnen dich aus.

Was wir Dir bieten

In einem dynamischen und stark wachsenden Markt bieten wir Dir die Möglichkeit, Deinen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Das Managen des großen, wissenschaftlichen Verbundprojektes liefert Dir vielfältigste Einblicke, Zugänge und Kontakte. Deine Einbindung in das Team der Hypion erlaubt Dir den konkreten Anwendungsbezug zu erkennen und in eigene Projektoptionen zu übersetzen. Wir nutzen moderne Arbeitsmethoden und Kommunikations­mittel, um flexibles Arbeiten zu ermöglichen.

Deine Bewerbung richte bitte digital an die Hypion. Für Rückfragen stehen wir unter info@hypion.eu zur Verfügung.

Scroll to Top